Deine Küchenwelt

Deine Küchenwelt

In Deiner Küchenwelt haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, verschiedene Küchengeräte zu analysieren, die uns das Kochen und Zubereiten von leckeren Speisen und Getränken erleichtern. Unser Küchenteam ist dabei ständig auf der Suche weiterer Geräte und Produktgruppen und das Küchengeräte Testportal wird ständig erweitert und aktualisiert. Die Bezeichnung Test und gleichklingende Begriffe beinhalten den Vergleich von Werten, die im Netz uneingeschränkt verfügbar sind. Für Vergleiche auf dieser Seite wurden  umfassende Aussagen gesammelt, verglichen und ausgewertet, um eine maximale Objektivität zu bewahren.Vergleichssieger werden unter Zuhilfenahme der aufgelisteten Produkteigenschaften ermittelt. Kundenbewertungen werden, wenn vorhanden, involviert, da Kundenbewertungen einen unvoreingenommeneren Blick bieten.

Unsere Arbeit wird durch sogenannte Affiliate Links (*Affiliate Links) finanziert. Wir erhalten im Falle eines Kaufs eine kleine Verkaufsprovision vom jeweiligen Partner Shop. Für Sie entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten.

Dein Ratgeber rund um Küchenhelfer

Sie haben eine neue Küche oder möchten Ihre alte Küche neu ausstatten? Vielleicht möchten Sie auch einfach nur einen Überblick darüber haben, welche Utensilien unbedingt vorhanden sind und welche eher unnütz sind. Es gibt eine Menge Geräte und Extras, die Sie kaufen können. Doch nicht immer sind diese Produkte auch nützlich und können Ihren Küchenalltag erleichtern.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen einen kleinen Überblick über die unterschiedlichen Küchenhelfer zu erstellen. Sie finden auf dieser Seite nützliche Tipps und Ratgeber rund um das Kochzubehör, Küchengeräte und Küchenzubehör. Neben unterschiedlichen Test für praktische Küchenhelfer haben wir für Sie auch einige Kochtipps und Rezepte. Informieren Sie sich einfach und schnell über das gesamte Thema rund um die Küche.

Die Grundausstattung in der Küche

  • Töpfe
  • Geschirr & Besteck
  • Küchengeräte
  • Küchenzubehör

Die Töpfe

In jeder Küche sollten Sie eine gewisse Grundausstattung haben. Dazu gehören zum Beispiel unterschiedliche Töpfe. Es ist wichtig, dass Sie nicht nur zwei Töpfe in Ihrem Schrank stehen haben. Grundsätzlich sollten Sie folgenden Töpfe kaufen:

  • 1 – 2 kleine Töpfe
  • 1 – 2 mittlere Töpfe
  • 1 großer Topf
  • 1 Pfanne

Häufig finden Sie hier auch ein Set, sodass Sie nicht lange alles zusammen suchen müssen. Die Auswahl der Töpfe sollte sich je nach Größe des Hausstandes anpassen. Leben bei Ihnen viele Personen, dann brauchen Sie natürlich mehr große Töpfe. Außerdem ist es immer hilfreich ein wenig Reserve zu Hause zu haben. Achten Sie bei dem Kauf darauf, dass die Küchenhelfer aus Edelstahl bestehen und nicht zu leicht sind. Alles andere ist ein eindeutiger Hinweis auf schlechte Qualität. Die Töpfe können sich beim Erhitzen verziehen und dann nicht mehr optimal genutzt werden.

Geschirr und Besteck

Auch hierbei handelt es sich um Küchenzubehör, was auch keinen Fall fehlen darf. Ohne diesen praktischen Küchenhelfer werden Sie die leckeren Speisen nicht essen können. Achten Sie bei dem Kauf unbedingt auf ein hochwertiges Küchengeräte-Set. Denn auch hier gilt, wenn Sie günstige Angebote nutzen, werden Sie nicht lange Freude an dem Produkt haben. Bedenken Sie, dass diese Dinge täglich im Gebrauch sind. Bei Geschirr und bei Besteck lohnt es sich, wenn Sie auf ein Set zurückgreifen. Alles Nötige wie Messer, Gabeln, Löffel, kleine Löffel und Kuchengabeln befinden sich darin. Bei dem Geschirr ist es ähnlich. Hier haben Sie nicht nur flache Teller, sondern auch Suppenteller und Teller für den Kuchen dabei. Bedenken Sie außerdem ausreichend davon zu kaufen. Gerade, wenn Sie eine Geschirrspülmaschine haben, kann es sonst sehr eng werden mit den Tellern.

Küchengeräte

Zu den klassischen Küchengeräten, die in keiner Küche fehlen sollten, gehören zum Beispiel eine Kaffeemaschine, einen Mixer, ein Toaster, ein Wasserkocher oder auch ein Pürierstab. Backen Sie gerne, dann brauchen Sie auch eine Waage, ein Sieb und passende Backformen. Hilfreich kann ebenso eine Fritteuse, ein Waffeleisen oder ein Brotbackautomat sein. Sie sehen, dass die Möglichkeiten der Küchengeräte sehr weitgefächert sind. Es kommt hierbei hauptsächlich auf Ihre Vorlieben an. Backen Sie nicht, dann können Sie die entsprechenden Küchenhelfer weglassen. Ernähren Sie sich vegetarisch, dann können Küchengeräte zum Dämpfen oder schonenden garen sehr hilfreich sein.

Einige Küchenprodukte kurz vorgestellt

Dinge wie ein Waffeleisen, eine Cocotte, ein Bräter oder auch die Fritteuse sollten Sie unbedingt in Ihrer Küche wiederfinden. All das sind wichtige Dinge, die nicht nur nützlich sind, sondern mit einfachen Handgriffen tolle Lebensmittel zaubern können. Das Waffeleisen zum Beispiel ist ein echter Klassiker, wenn es um praktische Küchenhelfer geht. Bereits seit vielen Jahrzehnten ist es in vielen Küchen zu finden. In nur wenigen Minuten entsteht ein leckerer Snack zwischendurch. Mittlerweile gibt es diese Produkte in vielen unterschiedlichen Varianten und Funktionen. Neben den klassischen runden Waffeln können Sie auch belgische Waffeln oder Waffeln in unterschiedlichen Formen wie Sterne oder Fische zaubern.

Eine Cocotte oder auch Bräter ist in vielerlei Hinsicht ein nützlicher Küchenhelfer. Sie können in diesem Produkt nicht nur unterschiedliche Speisen zubereiten, sondern auch garen, schmoren, rösten und warmhalten. Leckeres Ofengemüse gelingt genauso einfach wie ein saftiger Ringerbraten. Die Cocotte gibt es in unterschiedlichen Formen und Größen. Wichtig ist es, dass Sie hier auf das Material achten. Das sollte nicht nur besonders hochwertig, sondern auch gut verarbeitet sein. Das Produkt muss äußerst hitzebeständig sein und eine gute Wärmeleitfähigkeit aufweisen. Sie nutzen den Bräter sowohl im Backofen, als auch auf dem Kochfeld selber.

Die Fritteuse hat in den letzten Jahren einen Aufschwung erlebt. Gerade, weil immer mehr Menschen sich gesund ernähren wollen, fand dieses Gerät keinen großen Anklang mehr. Lebensmittel, die schwimmend im heißen Fett zubereitet werden, sind nicht besonders gesund. Eine echte Alternative ist da die Heißluftfritteuse. Hier können nicht nur unterschiedliche Speisen zubereitet werden, sondern auch komplett ohne fett garen. Natürlich kommen die Pommes aus diesem Gerät und knusprig raus, sodass Sie auf diese Eigenschaft nicht verzichten möchten. Wenn Sie allerdings die alte und klassische Fritteuse wählen möchten, dann können Sie das auch. Das Angebot in diesem Bereich ist ähnlich groß, wie bei den Heißluftfritteusen.

Kochtipps und Rezepte

Zum richtigen und erfolgreichen Kochen gehören aber nicht nur praktische Küchenhelfer und Kochzubehör, sondern auch die richtige Verarbeitung der unterschiedlichen Lebensmittel. Neben unzähligen Rezepten gibt es auch einige Kochtipps, die das Zubereiten der Speisen deutlich einfacher machen können. Rezepte finden Sie bereits im Internet, in Zeitschriften oder auch Büchern. Das Angebot ist also nicht reduziert. Sie können sogar aus unterschiedlichen Ernährungsarten, Zubereitungsarten oder Anlässen wählen. Außerdem gibt es Rezepte, die für die kleine Geldbörse gedacht sind. Beliebt sind auch Bücher, die das Kochen in wenigen Minuten möglich machen. Es gibt im Bereich der Rezepte also alles, was Sie sich wünschen. Schauen Sie sich einfach mal in einem Buchladen oder im Internet um. Sie werden überrascht sein, für wie viele Themen es die passenden Rezepte gibt.

Ähnlich ist es bei den Kochtipps. Immer wieder sind Ratschläge von Fernsehköchen, unterschiedlichen Hobbyköchen oder auch die guten alten Tipps von Oma zu finden. Aber was davon wirklich hilfreich ist und vor allem funktioniert, müssen Sie am Ende selber herausfinden. Es gibt zum Beispiel Tipps, wie Sie das Ei am Rand richtig aufschlagen. Außerdem finden Sie einige Videos und Anleitungen, wie Sie bestimmte Früchte oder auch Gemüse einfacher schälen und zubereiten können. Mit wenigen Schritten können Sie Ihre Soße andicken oder auch geklärte Butter herstellen. Das Angebot der Kochtipps ist genauso vielfältig, wie die unzähligen Rezepte. Das Lesen lohnt sich, denn so wird das Kochen und das Zubereiten einfacher und gelingt Ihnen deutlich einfacher. Gerade Kochanfänger können hier einiges lernen und Ihre Fähigkeiten verbessern.